• PETTER INGENIEURE Team

REGENRÜCKHALTEBECKEN OSTHEIM UND HÜSSINGEN

Die Regenrückhaltebecken in Ostheim und Hüssingen sind bereit zur Inbetriebnahme. Diese Woche findet der Probelauf statt.


Unsere Kollegen der technischen Ausrüstung haben sich vor Ort genau umgeschaut. Auf den Fotos sieht man den Zulaufkanal, der in das Trennbauwerk geleitet wird. Bei hohem Zufluss kann das Wasser nach links in das Speicherbecken laufen. Sollte noch mehr Wasser eintreten, gibt es eine Überfallschwelle mit Kulissentauchwand, die den Bach vor Grobstoffen schützt.


Am Ende des Trennbauwerks sieht man die beiden Ansaugstutzen der Abwasserpumpe und die Rückstauklappe, aus der das Wasser aus dem Speicherbecken wieder zu den Pumpen läuft. Außerdem dient die Tauchwand als Schutz für die Schwimmstoffe, die nicht ins Becken gelangen sollen.


Einen seltenen Anblick bietet auch das Innenleben einer Kreiselpumpe. Links der Elektromotor, rechts das Freistromrad, das das Wasser nach außen drückt.

#regenrückhaltebecken #wasser #kreiselpumpe #wissenswertes #abwasser #ingenieurbüro #petteringenieure